We don’t like mondays! Spieltage 30 bis 34

We don't like mondays!

Die restlichen Terminierungen sind da. Zumindest theoretisch. Faktisch kann sich laut DFL noch etwas ändern, je nach Abschneiden von Borussia Dortmund in der Europa- und dem VfL Wolfsburg in der Champions League. Dies würde auch ein Montagsspiel betreffen – aber der Reihe nach.

Zunächst einmal hat die DFL zum ersten Mal ein Erstliga-Spiel auf den Montagabend terminiert, nämlich Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart am 32. Spieltag. Grund ist der Tag der Arbeit am 1. Mai, der an diesem Wochenende sonntags begangen wird. Auf Zuraten der Polizei kam die DFL der Bitte der Einsatzkräfte nach und terminierte keine Bundesligaspiele für diesen Sonntag. In der ersten Liga findet ein Spiel am Freitag, sieben am Samstag und eben ein Spiel am Montagabend statt. Dabei findet das Zweitliga-Topspiel (Karlsruher SC – SV Sandhausen) am 2. Mai um 18:30 Uhr, das Bundesliga-Montagsspiel um 20:15 Uhr statt.

Dies könnte sich jedoch noch ändern. Momentan ist das Bundesligaspiel zwischen Dortmund und Wolfsburg für den Samstag, 30. April angesetzt. Sollte Dortmund allerdings das Europa League-Halbfinale erreichen, könnte dieses Spiel kurzfristig (also mit einem Vorlauf von etwa zwei Woche) mit dem aktuell geplanten Montagsspiel zwischen Werder und Stuttgart getauscht werden. Dies wäre die favorisierte Option seitens der DFL, sollte Wolfsburg das Halbfinale der Champions League wie erwartet nicht erreichen. Sollte sich der VfL jedoch gegen Real Madrid durchsetzen, möchte die DFL das Spiel am Mittwoch, dem 11. Mai nachholen lassen. Weiterer Vorbehalt: Sollte Dortmund das Halbfinale erreichen, stünde zwei Tage vor dem 33. Spieltag, der ja mit neun parallelen Samstagsspielen ausgetragen wird, das Rückspiel an. In diesem Fall fände das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund wohl einen Tag später am Sonntag statt.

Viel Vorgeplänkel, viel Theorie drumherum – kommen wir zum „daily business“. Zunächst einmal: Ich habe überlegt, ob ich das Montagsspiel der Bundesliga in die Statistik aufnehmen sollte. In Anbetracht der großen Distanz, die zwischen den beiden Spielorten Stuttgart und Bremen liegt, entschloss ich mich für einen Kompromiss: Die Statistiken dieser beiden Vereine wird zwar ausgewiesen, laufen jedoch außer Konkurrenz.

Hier sind jetzt endlich die letzten Montagsspiele der Saison 2015/16:

  • 30. Spieltag: Eintracht Braunschweig – SC Freiburg (1.198 km)
  • 31. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern – Rasenballsport Leipzig (1.004 km)
  • 32. Spieltag: Karlsruher SC – SV Sandhausen (96 km)
  • 32. Spieltag: SV Werder Bremen – VfB Stuttgart (1.264 km, unter Vorbehalt)
  • 33. Spieltag: kein Montagsspiel
  • 34. Spieltag: kein Montagsspiel

Auf die Saisonanalyse möchte ich an dieser Stelle noch nicht allzu sehr eingehen, die wird demnächst gesondert folgen. Mit den letzten Ansetzungen der Saison beschert die DFL dem SV Sandhausen ihr erstes Montagsspiel der Saison im gerade einmal 48 Kilometer entfernten Karlsruhe. Gleichzeitig hat die DFL jedoch auch noch drei Spiele mit über 1.000 zu fahrenden Kilometern rausgehauen. Stuttgart übernähme mit einem einzigen Montagsspiel theoretisch schon Platz 9 in der Tabelle.

Die Gesamtübersicht findet ihr wie immer hier. Die ausführliche Saisonanalyse folgt in den kommenden Wochen.

We don’t like Mondays! Spieltage 26-29

We don't like mondays!

Sehr kurzfristig hat die DFL diesen Dienstag die Spieltage 26 bis 29 in der 2. Bundesliga terminiert. Meiner Meinung nach sind die Termine in der zweiten Liga in der Rückrunde seitens der DFL aber ein Witz. Zum einen könnte man sich die englischen Wochen sparen, hat man im Unterhaus doch sowieso wegen des vorgezogenen Saisonstarts eine längere Winterpause. Zum anderen verstehe ich nicht, warum man die Terminierung so sehr vom Abschneiden der Europa League-Teams abhängig macht. Man könnte zum Beispiel einfach unter der Annahme, alle deutschen Sechzehntelfinal-Teams erreichten das Achtelfinale, die Ligaspiele bis zu ebendieser Runde terminieren und so die Planung für die Fans erleichtern. Egal, hier jedenfalls die just festgelegten Montagspartien des 26. bis 29. Spieltages:  Weiterlesen

We don’t like mondays! Spieltage 18-25

We don't like mondays!

Aloha! Nach einer fast halbjährigen Abstinenz melde ich mich mal wieder mit einem Blog-Beitrag zurück. In den letzten Monaten war ich viel mit dem Einfinden in das Studentenleben und der NFL beschäftigt, doch ich habe mir vorgenommen, in Zukunft wieder regelmäßiger zu bloggen, vor allem zu meinem Lieblingsthema „We don’t like mondays“.

Der letzte Eintrag ist schon etwas her, entsprechend gibt es auch einiges aufzuholen. Hier also die Terminierungen für die Montagabende der Spieltage 18 bis 25: Weiterlesen

We don’t like mondays! Spieltage 10-17

We don't like mondays!

Die Deutsche Fußball-Liga hat die restliche Hinrunde der 2. Bundesliga bis Anfang Dezember vollständig terminiert. Dabei wurden folgende Montagsspiele bekannt gegeben: Weiterlesen

We don’t like mondays! Spieltage 1-9

We don't like mondays!

Auch wenn etwas verspätet, gibt es natürlich auch in dieser Saison die allwöchentliche Aufstellung der Montagsspiele in der zweiten Fußball-Bundesliga. Bis jetzt hat die Deutsche Fußball-Liga neun Spieltage fix terminiert: Weiterlesen

Das Support-Desaster von OnePlus

OPO

Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich noch nicht viele Handys gehabt hätte. Featurephones kann ich nicht einmal mehr alle aufzählen, Smartphones hatte ich bisher ganze sieben Stück. iOS oder Android, war beides schon dabei. Letztendlich fühle ich mich auf dem anpassbareren Android-OS doch ein Stück weit eher zu Hause. Seit 2012 hatte ich auf der Google-Plattform aufgrund der höheren Flexibilität in Sachen Modifikationen nur noch Nexus-Geräte. Ab Januar 2014 besaß ich ein Nexus 5. Ein an sich tolles Gerät, jedoch mit einer für mich nicht zu vernachlässigen Schwachstelle: Der schwache Akku. Da ich damit als zugegebener Hardcore-User überhaupt nicht mehr klar kam, entschloss ich mich im November dazu, mich nach Alternativen umzusehen, ohne dabei jedoch bewusst einen Nachfolger gesucht zu haben. Irgendwann stieß ich auf das von vielen empfohlene „Flagship Killer“-Smartphone des chinesischen Startups OnePlus, welches ich dann zu dem günstigen Preis letztendlich auch haben wollte. Weiterlesen

Mission: FCK

redditgifts soccer

Reddit habe ich vor ein paar Wochen für mich entdeckt. Im Grund genommen funktioniert die Plattform wie ein großer News-Aggregator: Menschen stellen dort eigene Texte oder Links ein und andere Nutzer können diese kommentieren. Fast wie ein Forum, nur in einer unfassbaren Größe: Knapp 6,2 Milliarden Seitenaufrufe hat die Seite weltweit – jeden Monat. Für quasi jeden Lebensbereich gibt es Teilbereiche (sogenannte Subreddits). Für Sport, Gaming, Politik, Medien. Fehlende Subreddits können die User selbst erstellen. Dabei kommt die Seite mit sehr wenig Werbung aus. Oftmals wird statt einer klassischen Anzeige auch Eigenwerbung für ein Subreddit oder einen besonderen Bereich auf der Seite gezeigt. So bin ich letztens auch auf eine besondere Seite von Reddit gestoßen: Redditgfits. Weiterlesen

We don’t like mondays! Spieltage 20 und 21

We don't like mondays!

 

Vor gut einer Woche terminierte die Deutsche Fußball-Liga zwei weitere Spieltage in der zweiten Bundesliga. Dabei wurden folgende Spiele am Montag festgesetzt: Weiterlesen

We don’t like mondays! Spieltage 14 bis 19

We don't like mondays!

So schnell kanns gehen. Gestern noch mit jemandem darüber gesprochen, dass die DFL ja langsam mal die restlichen Termine bis zur Winterpause veröffentlichen könnte und schwupps, haut die Liga heute die Terminierungen für die Spieltage 14 bis 19 raus. Dabei kommt es zu folgenden Partien am Montagabend: Weiterlesen