Android: LiveScore Addicts erschienen

Vor längerer Zeit mal darüber geschrieben, bei der Herzrasen-App-Review erwähnt: die iOS-App LiveScore-Addicts. Für iOS gibt es meiner Meinung nach einfach nicht besseres, es gibt viele Einstellungsmöglichkeiten für Benachrichtigungen, blitzschnelle Notifications und und und. Bei meinem Wechsel von iOS auf Android war das wirklich eine App, die ich sehnsüchtig vermisste.

Nun ist es soweit: LiveScore Addicts erschien pünktlich zum Bundesligastart am Freitag auch für Android. Testen? Klar!

Gerne hätte ich die App schon bis gestern getestet, aber ich verbrachte in das Wochenende bis heute in einem Funkloch 😀

Dennoch ergab sich dann doch heute die Möglichkeit: Während mein 1. FC Kaiserslautern zu Hause gegen 1860 München spielte, kämpfte unsere Zweitvertretung beim Erzfeind Waldhof Mannheim um Punkte in der Regionalliga Südwest. Perfektes Szenario für unseren Versuch!

Zunächst zum ersten Eindruck: Die App ist wirklich sehr schön gestaltet, außerdem mit Google’s neuem Holo-UI.

Beim ersten Starten der App stellt der Nutzer seine Lieblingsligen, Nationalmannschafts-Benachrichtigungen etc. ein. Die ausgewählten Ligen werden dann immer beim Starten der App angezeigt, vorausgesetzt, dass an dem Tag auch dort gespielt wird 😉

LiveScore Addicts bietet Benachrichtigungen zum Teil bis in die Oberliga in Deutschland an. Außerdem sind viele zum Teil ziemlich exotische Ligen aus Ländern wie Honduras, Guatemala oder Vietnam vertreten. U-Ligen, Pokalwettbewerbe, Europapokal, WM, EM, alles mit an Bord, kurz: Es dürfte in dieser App an keinem wichtigen Fußball-Wettbewerb fehlen.

LiveScore Addicts 2

LiveScore Addicts bietet die Möglichkeit, sich für seine Lieblingsmannschaften Benachrichtigungen wettbewerbsübergreifend schicken zu lassen. Außerdem können Benachrichtigungen für einzelne Spiele festgelegt werden.

LiveScore Addicts 3

Wählt man ein Spiel aus, so erhält man auf der ersten Seite chronologisch die wichtigsten Ereignisse der Partie wie Tore, Karten etc. auf einen Blick. Durch Wischen erreicht man die anderen der insgesamt fünf Seiten. Die größte Stärke der App sind die Video-Highlights: Der Crawler auf Seiten von LiveScore Addicts durchsucht während der laufenden Partie Videoportale wie YouTube nach Highlights des Spiels. Findet er welche, können diese direkt aus der App heraus angesehen werden. Mit der Android-App funktioniert das auch mit der Bundesliga, für iOS ging das eine Zeitlang nicht, wie hier beschrieben.

LiveScore Addicts 4

Auf den anderen Seiten findet ihr die Aufstellungen, Live-Statistiken zur Partie wie Ballbesitz etc. und eine Blitz-Tabelle der Liga.

Die Benachrichtigungen erfolgten (soweit ich weiß) genauso schnell wie auf dem iPhone, ein Freund von mir nutzt die App auch, wir stellten keine Verzögerung fest. In der App lässt sich auch der Aktualisierungsintervall genauer festlegen, standardmäßig beträgt dieser zehn Sekunden. Ich sagte damals bei iOS etwas von 20 Sekunden, ich denke das schafft die Android-App auch. Kein Vergleich im Gegensatz zu Herzrasen etc.

Fazit: Nach einem Kurztest steht für mich fest: Die beste Livescore-App ist nun endlich auch für Android erhältlich! Die Notifications sind superschnell, die Bedienung ist recht simpel, das Design ist sehr schlicht und dennoch schick gehalten und die App bietet über 400 Wettbewerbe auf der ganzen Welt an. Kostenlos! Worauf warten, einfach ausprobieren!

LiveScore Addicts ist kostenlos bei Google Play erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.