We don’t like mondays! Spieltage 9-18

We don't like mondays!

Letzte Woche gab die DFL die Terminierungen für die restliche Hinrunde und den ersten Rückrunden-Spieltag bekannt. Hier die Montags-Paarungen:

Spieltag 9: 1. FC Köln – Dynamo Dresden
Spieltag 10: 1860 München – Erzgebirge Aue
Am 11. Spieltag entfällt das Montagsspiel
Spieltag 12: 1. FC Kaiserslautern – Erzgebirge Aue
Spieltag 13: FC St. Pauli – VfL Bochum
Spieltag 14: Hertha BSC – FC St. Pauli
Am 15. Spieltag entfällt das Montagsspiel, da der 16. Spieltag unter der Woche stattfindet
Spieltag 17: Energie Cottbus – Hertha BSC
Spieltag 18: 1. FC Köln – Eintracht Braunschweig

Zum zweiten Mal Lautern zu Hause an einem Montag, schon wieder gegen eine Mannschaft, deren Auswärtsfans über 500 Kilometer anreisen müssen. Man muss sich heutzutage ja mit seiner Meinungsäußerung gegenüber den Funktionären in Frankfurt zurückhalten, ansonsten gibts auf die Fingers. Die weiteste Strecke mit 572 Kilometern haben die Fans von Dynamo Dresden zurückzulegen, wenn sie am 9. Spieltag zum 1. FC Köln fahren wollen.

Insgesamt wurden fast jedes dritte Spiel von Köln und Hertha auf einen Montag terminiert, während sechs Mannschaften noch gar nicht an diesem unglücklichen Termin antreten müssen. Auswärtskilometer-Spitzenreiter ist bis Spieltag 18 Erzgebirge Aue mit insgesamt 872 Kilometern, die Auszeichnung „Mit einem blauen Auge davon gekommen“ geht hier an den FCK, der hier bei zwei Montagsspielen noch nicht auswärts ran musste. Durchschnittlich haben die Bochumer die weitesten Wege zu ihren Montagsterminen, was aber auch daran liegt, dass sie an diesem Wochentag auch erst ein Spiel terminiert bekamen.

Die gesamten Statistiken findet ihr wie immer hier auf der entsprechenden Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.