Geschwätzt is glei

Was war das ein Auf und Ab in den letzten beiden Wochen als FCK-Fan. Blamage in Aue, Sieg gegen Paderborn, Last-Minute-Ausgleich der Duisburger gegen Köln… Wer es mit dem Betze hält, braucht starke Nerven. Wobei diese kleine emotionale Berg- und Talfahrt nichts ist im Vergleich zu dem was im letzten Jahr (oder seitdem?) abging.

Foto0100

Wie auch immer. Heute hat der FCK die Chance, den Kampf um den Relegationsplatz vorentscheidend zu seinen Gunsten zu richten. Mit einem Sieg gegen Cottbus hätte man vier Punkte Vorsprung auf den 1. FC Köln und fünf Punkte Vorsprung auf die Überraschungsmannschaft aus Frankfurt. Und da Idrissou dem Trainer zu seinem Geburtstag ein Tor versprochen und die Cottbusser Tormaschine Sanogo seit einigen Spielen nicht mehr getroffen hat, stehen die Chancen doch ganz gut, oder? Weiterlesen

Überstunden #2: 1. FC Saarbrücken 1:1 F.C. Hansa Rostock

IMG_2169

Heute stand das Drittliga-Spiel Saarbrücken gegen Rostock im Kalender. Die Vorzeichen waren eindeutig, Saarbrücken würde ein Punkt zum endgültigen Klassenerhalt reichen, während die Rostocker sich mit einem Sieg quasi ebenfalls den größten Abstiegssorgen entledigen konnten. Weiterlesen

Mit dem Hobby was gutes tun: Kostenlose Domain-Weltkarte für Blogger

Heute mal etwas abseits von Sport, Technik und Co.: checkdomain.de hat im Moment eine Aktion am Start, wo ihr als Blogger euch kostenlose eine Domain-Weltkarte zusenden lassen könnt. Wie der Name schon sagt sind dort auf einer Weltkarte alle Top-Level-Domains der Länder dieser Welt eingetragen. Nicht-Blogger können diese Karte für 27 Euro bestellen.

Das Beste an der Aktion: Für jedes verschenkte oder verkaufte Poster spendet checkdomain.de ganze zehn Euro an die Kinderkrebsstiftung! Also fleißig mitmachen, verbreiten und helfen!

Neugierig? Alles Wichtige findet ihr hier: https://www.checkdomain.de/domain-weltkarte/

Mein Verein ist alles…

Kampf. Wille. Leidenschaft. Fragt man ältere Fußball-Fans in Deutschland nach den Worten, die den 1. FC Kaiserslautern im Allgemeinen beschreiben, wären das wohl die Worte. Kaum ein Verein in Deutschland identifiziert sich mit diesen Werten und legt so viel Wert darauf. Jedenfalls versucht er das. Kampf, Wille, Leidenschaft, Dinge, die heutzutage beim FCK mehr von oben herab verordnet werden als wirklich gelebt. Weiterlesen

Fünf Jahre Stefan Kuntz am Betzenberg: Ein Resümee

Am Montag, den 8. April 2013 jährte sich der Amtsantritt des Vorstandsvorsitzenden des 1. FCK, Stefan Kuntz, zum fünften Mal. Hier ein kleines Resümee seiner Amtszeit mit Beleuchtung aller positiven und negativen Aspekte, die sich seitdem im und um den Verein verändert haben. Weiterlesen

Überstunden am Karsamstag: Mainz 05 1:1 Werder Bremen

Der Karsamstag (…) ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des Österlichen Triduums. Auf ihn folgt der Ostersonntag. Der Karsamstag wird regional auch als Karsonnabend oder stiller Samstag bezeichnet.

Quelle: Wikipedia

So zog es mich (und wie wir noch feststellen durften noch viele andere Lautrer) am Samstag zum Spiel des SV Werder bei Mainz 05. Vom Namen her sind die Bremer klarer Favorit, jedoch sind die Vorzeichen diese Saison umgekehrt: Mainz steht auf den Europapokal-Plätzen und träumt von der Champions League-Qualifikation, Werder findet sich nach einer bis dahin katastrophalen Saison auf dem 14. Platz wieder. Vor ein paar Wochen sagte ich, in einer Bundesliga-Saison ohne Über-Bayern und Greuther Fürth wären die Bremer ein ganz heißer Kandidat auf den Abstieg. So trennen die Grün-Weißen zwar nur zwei Plätze, aber dennoch sieben Punkte vom Relegationsplatz. Augsburg jedoch spielte eine starke Rückrunde, also sollte man sich da hinten seiner Sache noch nicht allzu sicher sein. Das Gleiche gilt entsprechend auch für Fortuna Düsseldorf. Weiterlesen

Beschaulicher Osterausflug mit Schönheitsfleck Fußball: Sandhausen 1:1 Lautern

Frohe Ostern, alle miteinander! Wie es sich zum Fest gehört plante die ganze FCK-Familie am gestrigen Sonntag einen gemeinsamen Ausflug. Ziel der Reise war das beschauliche Sandhausen in der Nähe von Walldorf. Viele Unerschüttliche machten bereits Monate vorher eine Fahrradtour zum Spiel nach Sandhausen aus. So kamen trotz widrigen Wetterverhältnissen ca. 500 Lautrer Schlachtenbummler mit dem Fahrrad zum Heimspiel im Hardtwaldstadion. Weiterlesen